gerd p. herm
gerd p. herm

Cyanotypien

Die Cyanotypie, auch als Blaudruck bekannt, ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren mit typisch cyanblauen Farbtönen. Es werden zwei "Chemikalien" mit Wasser gemischt, mit dem Pinsel auf saugfähiges Papier (hier handgeschöpftes Büttenpapier 250g/m²) aufgetragen, getrocknet, dann eine "Schwarz-weiß-Negativ-Folie" des künftigen Bildes aufgelegt und an der Sonne entwickelt. Dann wird gewässert, um die Chemie im Entwicklungsprozess zu unterbrechen und den typisch blauen Ton zu erzeugen. Nach erneutem Trocknen kann man sich dann überraschen lassen. Ein herrliches Hobby, wenn man´s mal raus hat... Und so langsam klappt´s immer besser :-)

 

Weitere Informationen zu photographischen Edeldruckverfahren findet ihr unter www.edeldruck.org

Hier sind meine ersten "Werke". Ich habe versucht "Repros" zu machen, damit man die "Originale" begutachten kann. Die Qualität leidet etwas, vor allem beim vergrößern der Ansicht, da ich die Bildgröße der jpgs auf 50% verringert habe. Die Originale sind TIFFs mit ca 50 MB. Die letzten beiden Bilder vom Casino in Lindau und der Leuchte sind allerdings "softwareseitige" Umsetzungen in einem Bildbearbeitungsprogramm. 

Jedes "richtige" Cyano-Bild ist aufgrund seiner Bearbeitung ein Unikat. Und das ist schön so...

 

Ich führe gerne auch Aufttragsarbeiten für Sie aus...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gerd p. herm, linzgaustr. 7/1, 88630 pfullendorf-denkingen
mobil: 0152-01710718 email: info(at)gherm.de